Bea von der Gaisau

* 03. April 2010

Züchter: Margot und Dietmar Schöpf

BEA ist ein „Einzelkind“ und daher schon von klein auf sehr auf Menschen geprägt. Sie ist sehr liebevoll, behutsam und geduldig im Umgang mit Kindern und alten Menschen. Ihre anhängliche, umgängliche und zutrauliche Art schätzen wir sehr. Im Haus verhält sie sich ruhig. Sie ist leichtführig und sehr gehorsam.  

Sie liebt die Arbeit mit Dummies, Wild und auf Schweißfährten. Dabei zeigt sie Freude, Ausdauer und Style. Ihr „will to please“ das „ Markieren“ und ihre „gute Nase“ zeichnen sie aus. In der abgelaufenen Working Test - Saison 2012 erreichte sie in der L-Klasse bereits schöne Erfolge, zB. beim WT in Bad Aussee ein Vorzüglich mit 74 von 80 Punkten. Erste Jagderfahrung konnte sie bereits auf der Entenjagd sammeln. 2013: im Februar bringt Bea ihren ersten Wurf - 8 Welpen zur Welt. Nach der "Babypause" steigt sie wieder ins Prüfungsgeschehen mit guten Ergebnisse ein. Am 29.9. besteht sie mit Renate die BLP mit 226/244 Pkten im IIa-Preis und ist somit tauglich für die jagdliche Leistungszucht.

Bei Begegnungen mit anderen Hunden ist sie unkompliziert und konfliktfrei.

Aqua vom Hexenboedele

Foto Markus Regelsperger
Foto Markus Regelsperger

* 08. Februar 2013

Stammt aus unserem A-Wurf und durfte bei uns bleiben.

Aqua ist unser Wirbelwind und Sonnenschein, immer lustig und bei guter Laune. Bei der Ausbildung zeigt sie tolle Anlagen und es bereitet große Freude mit ihr zu arbeiten. Ihren Namen wird sie zu 100% gerecht, denn sie nützt jede Gelegenheit zum Schwimmen und Plantschen.

Once Upon A Time Oshun

* 26. März 2003

Züchterin: Christine Schirato

Oshun ist ausgebildeter Therapiehund und ist als solcher immer wieder im Einsatz.

Er hat bei Working Tests - Klasse L teilgenommen. Seine Leidenschaft liegt aber im jagdlichen Bereich. So legte er die Bringleistungsprüfung (BLP) und die ÖRC-Schweißsonderprüfung ab. Er begleitet Werner auf der Niederwildjagd und ist dabei ein verlässlicher "Partner".

 

Simba und Amy

* 14. Mai 1996

Als Simba und Amy zu uns kamen, hatten wir das Glück, in die Trainingsgruppe von Heike Klieber aufgenommen zu werden. So haben wir die Retrieverarbeit kennen gelernt. Amy hat sich nie sehr für die Dummyarbeit interessiert, war aber ein liebevoller, willenstarker Familienhund.

Simba war ein eifriger "Arbeiter" und er schaffte es als reiner Showhund bis in die Working Test M-Klasse. Amy ist mit 14 1/2 Jahren und Simba mit fast 16 Jahren den Weg über die Regenbogenbrücke gegangen.